Biographie

Goldmedaille Gewinner des 2019 "Vienna International Music Competition", das dynamische und eklektische Trio Goldberg ist von drei herausragenden Musikern des Orchestre Philharmonique de Monte-Carlo (Liza KEROB – Konzertmeisterin, Federico HOOD –  erste Bratsche und Thierry AMADI – erstes Cello) gegründet worden. Alle drei haben einen ganz unterschiedlichen kulturellen Hintergrund, doch verbindet sie ihre hohe Musikalität.

Sie beherrschen ein umfangreiches Repertoire, das von Mozart bis Schnittke reicht (allerdings auch Bach, Schubert, Enescu, Kodály, Piazzolla, Sibelius, Jean Françaix, Ysaÿe, Tôn-Thât Tiêt und viele anderen Komponisten umfasst).  Das Trio benannte sich nach der brillanten Transkription der unsterblichen Bachschen Goldberg-Variationen für Streichtrio von Dmitry Sitkovetsky. Eine leidenschaftliche Hingabe an dieses Meisterwerk wurde bald zum Markenzeichen des Ensembles und führte zu einer Aufnahme für OPMC Classics. Ihre zweite CD, diesmal bei ARS Produktion, unter dem Titel "De l'Ombre à la Lumière" (mit Trios von Jean Cras, Mieczysłav Weinberg, Gideon Klein und Ernst von Dohnányi) wurde ebenfalls von der Presse mit Begeisterung aufgenommen. So schrieb z.B. Adrian Quanier in HRAudio.net: „Mit dieser ersten Veröffentlichung mit ARS Produktion hat sich das Trio Goldberg meines Erachtens in die Spitzengruppe moderner Streichtrios katapultiert und damit ihre sensible, aber eindrucksvolle Musikalität unter Beweis gestellt … ein außerordentliches Maß an Teamgeist. Kurzum: Was auch immer Goldberg anrührt, wird zu Gold!" 2019 wird das Trio Goldberg zusammen mit dem Flötisten Jean Ferrandis beim Europ&Art-Label Mozarts der Flötenquartette veröffentlichen. Sie spielen häufig zusammen mit renommierten Musikern, wie Patrice Fontanarosa, Régis Pasquier, Olivier Charlier, Gérard Caussé, Dominique de Williencourt, Jean Ferrandis, Shani Diluka, Matan Porat, Iddo Bar-Shaï und Luis Fernando Pérez.

Das Trio Goldberg tritt in Frankreich wie auch in ganz Europa auf (Bordeaux, Tours, Wien, Linz, Budapest, Bratislava, London und Monaco) und nimmt Teil an berühmten Musikfestspielen: ‘La Folle Journée de Nantes’ und ‘La Folle Journée d’Ekaterinbourg’, ‘Les Grandes Heures de Cluny’, Festival ‘A Portée de Rue’ in Castres, ‘Les Moments Musicaux de L’Hermitage’ in La Baule, Festival von Chaillol, Festival von Menton und im Musée d’Orsay.

© 2018 Trio Goldberg

  • YouTube - Cercle blanc
  • Spotify White Icon
  • Apple Music White Icon
  • Amazon White Icon
  • Facebook White Icon